FreiwilligeFeuerwehrEdingen

Aktuelles

Nächster Termin:

22.09.18 10:00 - Aufbau Oktoberfest
22.09.18 16:00 - Beginn Oktoberfest 2018
03.10.18 10:00 - Wandertag

Letzter Einsatz:

12.09.18 15:00 - H1 - Amtshilfe für die Polizei

Wetterwarnung

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen



Feuerwehr beteiligt sich am Tag der sauberen Landschaft

Am Samstag den 23.03.2013 fand der alljährliche "Tag der sauberen Landschaft" in der Gemeinde Sinn statt. Wie in jedem Jahr beteiligten sich neben den Mitglieder der Einsatzabteilung und Jugendfeuerwehr auch viele weitere Edinger Bürgerinnen und Bürger an diesem Aktionstag.



Wie viele andere Kommunen in Deutschland beteiligt sich die Gemeinde Sinn jedes  Jahr am sogenannten "Tag der sauberen Landschaft", bei dem freiwillige und engagierte Bürger aktiv am Umweltschutz mithelfen, indem sie den achtlos weggeworfenen Müll in Wald und Wiese aufsammeln. Gegen 9.30 versammelten sich Mitglieder aus Ortsvereinen (Angelsportverein, Jäger, NABU ... ) und der Einsatzabteilung und Jugendfeuerwehr bei der Dillbrücke in Edingen, um mit Müllsäcken und Handschuhen bewaffnet das Edinger Ortsgebiet nach Müll abzusuchen. 8 Leute aus der Einsatzabteilung und 6 Jugendfeuerwehrmitglieder schlossen sich den "Suchtrupps" an und sammelten Müll auf. Wie in jedem Jahr kam allerhand interessantes zusammen und oftmals wurden die Funde mit "Was die Leute alles wegwerfen" kommentiert, eingesammelt und an Zentralen Punkten deponiert. Nachdem Dill, Wald und Wiesen von Müll gereinigt wurden, sammelten die engagierten Helfer die Müllsäcke ein und brachten alles zu einem großen Container an der Dillbrücke. Doch trotz all des Mülles kam der Spaß nicht zu kurz, denn neben allerhand lustigen Funden waren sich die Teilnehmer bewusst, dass sie aktiv für den Umweltschutz eintreten. Nach getaner Arbeit versammelten sich alle Helferinnen und Helfer aus der Gemeinde im Edinger Gemeindehaus, wo sie mit einer warmen  Mahlzeit und Grußworten von Bürgermeister Hans-Werner Bender empfangen wurden. 


Impressum | Login

Designed by Adrian Buck