FreiwilligeFeuerwehrEdingen

Aktuelles

Nächster Termin:

22.06.18 18:30 - Übung der Jugendfeuerwehr
10.08.18 18:30 - Übung der Jugendfeuerwehr
09.09.18 18:30 - Übung der Jugendfeuerwehr

Letzter Einsatz:

13.06.18 17:47 - F1 - Heckenbrand

Wetterwarnung

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen



Berufsfeuerwehrtag der Sinner Jugendabteilungen

Für die Mitglieder der Jugendfeuerwehren Sinn, Edingen und Fleisbach hatten die Jugendwarte und Betreuer aller Ortsteile einen gemeinsamen Berufsfeuerwehrtag organisiert. In knapp 16 Stunden mussten die Jugendlichen 5 Einsätze abarbeiten



   

18:00

           

    Schichtbeginn für die knapp 30 Kameradinnen und Kameraden im Gerätehaus in Sinn. Die Unterkünfte und Quartiere wurden für die Nacht hergerichtet und alle Jugendlichen trafen sich zu einer gemeinsamen Begrüßung in der Fahrzeughalle

 

 

 

    18.30     Stationsausbildung "Unfallverhütungsvorschrift" (UVV) stand auf dem Programm. An 4 Stationen lernten die Teilnehmer den richtigen Umgang mit Schläuchen, das richtige Transportieren von Gerätschaften, Kleidungsvorschriften und Verhalten bei Einsätzen im Straßenverkehr kennen.

 

 

    19.30     Mit einer gegrillten Wurst imm Brötchen wurd die erste Mahlzeit während der "Dienstzeit" eingenommen. Nach der Mahlzeit war Freizeit angesagt, die die die Jugendlichen mit Fernsehen und anderen Aktivitäten verbrachten. 

 

 

    21.39     ALARM: Gemeldeter Dachstuhlbrand in Fleisbacher Gerätehaus, 2 Personen werden vermisst ...   
    21.49     Der Löschzug der Jugendfeuerwehren begann mit der Menschenrettung und der Brandbekämpfung des völlig verrauchten Gebäudes. Schnell wurden die 2 vermissten Personen gerettet und mit mehreren C-Rohren wird mit der "Brandbekämpfung" gestartet

 

 

 

 

    22.45     Alle Fahrzeuge und Geräte sind wieder in der Unterkunft angekommen und nachdem man sich für die Nacht fertiggemacht hatte, startet die Nachtruhe
    01.30     ALARM: Brand in Autohaus in Edingen, 2 Personen vermisst                  
    01.38     Direkt nach der Ankunft am Einsatzort ging ein Trupp aus Edingen in die Fahrzeughalle vor. Währenddessen bauten die Sinner und Fleisbacher Jugendlichendie Löschwasserversorgung auf. Nach einiger Zeit konnten die verängstigten und vermissten "Schrauberfreunde" von den Jugendlichen gerettet werden. Mit mehreren C-Rohren im Innen- und Außenangriff konnte der gemeldete Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden.

 

 

 

    02.20     Ankunft am Gerätehaus und erneut der Versuch zu schlafen
    06.30     Wecken der Schicht
    07.30     ALARM: Unklare Rauchentwicklung auf dem ehemaligen Haas und Sohn Gelände in Sinn
    07.37     Vor Ort stellte sich heraus, dass sich in dem Gebäude eine betrunkene Person auf einem Hubsteiger befindet, die von alleine nicht mehr den Weg nach draußen gehen konnte. Während ein Teil der Gruppe mit der Brandbekämpfung begann, rettete der Rest die Person mit Trage und Seilen.

 

 

 

 

       08.24             Ankunft am Gerätehaus und anschließend gemeinsames Frühstück. An dem reichhaltigem Buffet gab es verscheidene Brotaufstriche und Rührei mit und ohne Speck. Unterbrochen wurde das Frühstück von einem weiteren Alarm, der sich aber schon kurz nach der Alamierung als Fehlalarm herausstellte. Nach dem Frühstück begann das gemeinsame Aufräumen des Gerätehauses 
    11.20     ALARM: Containerbrand bei der Firma Holzapfel in Sinn
    11.25     Ankunft am Einsatzort und Beginn der Brandbekämpfung durch die Sinner und Fleisbacher Kameraden. Die Jugendlichen naus Edingen stellten wie Wasserversorgung her. Nachdem der Einsatz beendet wurde und die Fahrzeuge vollständig bestückt wurden, bekamen die jungen Einsatzkräfte vom Sinner Kameraden Dirk Schäfer eine kurze Einführung in die Firma Holzapfel

 

 

 

    12.25     Ankunft am Gerätehaus in Sinn, wo die Autos und die Fahrzeughalle gereinigt wurden. Der stellvertretende Gemeidnejugendwart Sasche Becker bedankte sich bei allen Beteiligten für die tolle Zeit und den Spaß den sie alle zusammen hatten. Auch die Jugendlichen waren von dem gemeinsamen Tag sehr begeistert
    13.00     Dienstende

 

 

Ein besondere Dank geht an die Jugendwarte, Betreuer und Helfer der Gemeinde. Besonders zu erwähnen ist die Firma Sound Factory aus Fleisbach für die Nebelmaschine, der Firma Holzapfel in Sinn und dem Autohaus Schäfer  aus Edingen für die Bereitstellung ihrer Örtlichkeiten.


weitere Bilder zu diesem Bericht:


Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehren der Gemeinde Sinn


Impressum | Login

Designed by Adrian Buck